Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Dritte Spalte


Der Link zum Veranstaltungskalender
zeigt immer nur die erste der
Veranstaltungen an. Bitte
alle weiteren Infos der Jahresübersicht
über die Details entnehmen.

03.03.
Freizeitvolleyballturnier in der
Sporthalle Gehren

08.03.
Präsentation:
"Motive des Ansichtskarten-
händlers Cornelius Peter"
in Gehren

09.03.
Baby- und Kinderkleidermarkt
in Gehren

10.03.
3. Sonnenstrahl Cup für Krebs
kranke Kinder in Gehren

bis 31.03.2018
Ausstellung
60 Jahre Kulturbund OG Gehren
im Rathaus Gehren

Weitere Veranstaltungen auf:
www.www-tour.com

letzte Datenaktualisierung:
2018-02-22, 17:10:20

Suche

Suche

Suche

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Radwege

Liebe Freunde des Radfahrens!Logo Ilm-Rennsteig-Radweg

Unsere Stadt Gehren ist in das überregionale Radnetz Thüringens sehr gut eingebunden. Über die errichtete Radtrasse, den Ilm-Rennsteig-Radweg, erreichen Sie in 2 km den Ilm-Radweg bei Langewiesen und in 10 km den Rennsteig-Radweg in Neustadt a. Rstg. direkt von unserem Stadtzentrum aus. Der Ilm-Rennsteig-Radweg verläuft auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Ilmenau und Großbreitenbach und biegt auf der Hohen Tanne in Richtung Neustadt a. Rstg. ab. Von Gehren nach Ilmenau ist die Strecke als leicht einzustufen. In die südliche Richtung nach Großbreitenbach und Neustadt am Rstg. ist die Radstrecke mittelschwer. Durch den sehr guten Ausbau dürfte der gemächliche Anstieg jedoch für keinen der Nutzer ein Problem darstellen. Der Ilm-Rennsteig-Radweg wird als Fahrradstraße ausgewiesen, was allen Nutzern Radstraße Ilm-Rennsteig-Radweg bei Gehren signalisiert - hier hat der Radfahrer Vorrang.

An der Strecke findet man folgende Sehenswürdigkeiten:

  • in der Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau u.a. Goethemuseum, Alte Försterei, Bergmannskapelle, Kickelhahn
  • in Langewiesen die Kulturfabrik und das Heinse-Haus
  • in Gehren die Schlossruine mit Schlosspark, Stadt- und Schlossmuseum und Naherholungsgebiet "Heideteich"
  • in Großbreitenbach das Thüringer Wald-Kreativmuseum mit 1. Deutschen Kloßpressenmuseum und Kräutergarten, Freibad
  • in Neustadt a. Rstg. das Rennsteigmuseum und die RennsteiginformationRadfahren am Ilm-Rennsteig-Radweg bei Großbreitenbach
Gastronomische Einrichtungen hat man in Ilmenau, Langewiesen, Gehren, Möhrenbach, Großbreitenbach und Neustadt a. Rstg. Möchte man nicht mehr die selbe Strecke zurückfahren, so fährt man in Neustadt a. Rstg. den Rennsteig-Radweg bis Allzunah und biegt dort auf den Ilm-Radweg (dort beginnend) wieder nach Ilmenau und weiter in die jeweiligen Kommunen am Ilm-Rennsteig-Radweg führt. Die Runde beträgt etwa 37 km.

Radstrecken ausgehend vom Informationsterminal in der Stadtmitte Gehren:Radfahrer auf dem Ilm-Rennsteig-Radweg bei Langewiesen

Ilm-Rennsteig-Radweg: Gehren - Langewiesen mit Anschluss an den Ilm-Radweg: 2 km - weiter nach Ilmenau mit Anschluss zum Gera-Radweg: 8,2 km Ilm-Rennsteig-Radweg: Gehren - Möhrenbach - Hohe Tanne - Großbreitenbach 12 km Gehren - Möhrenbach - Hohe Tanne - Neustadt a. Rstg. 12 km Rad - Nebenstrecken: Gehren - Großer Dreiherrenstein über das Schobsetal 12 km Gehren - Möhrenbach am Ilmsenbach 2 km Gehren - Jesuborn 1,5 km

Die Radstrecke "Waldrandroute", die unsere Stadt auch in Richtung Saalfeld-Rudolstadt und auch in Richtung Eisenach tangiert, ist derzeit im Bau. Unser Bereich wurde bereits fertig gestellt, so dass bereits eine durchgängige Befahrung in Richtung Saaleradweg über Ilm-Rennsteig-Radweg- Waldrandroute und Rinnetalradweg möglich ist.
Hauptradwege im Ilm-Kreis und in Thüringen können Sie über den Thüringens Radroutenplaner abrufen oder bei speziellen Wünschen, rufen Sie bei uns an (036783 /88023).