Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Dritte Spalte


31.03.
Baby- und Kleidermarkt
in Gehren
05.04.
Der Film "Luther"
08.04.
Schmücken des Osterbrunnens
in Jesuborn
08.04.
Frühjahrsputz in Gehren
Möhrenbach und Jesuborn
18.04.
Öffentlicher Liedernachmittag
30.04.
2. Gehrener Walpurgisnacht
bis 13.06.2017

Ausstellung mit Bildern von
Klaus-Dieter Baum aus
Ilmenau

Weitere Veranstaltungen auf:
www.www-tour.com

letzte Datenaktualisierung:
2017-03-16, 15:34:13


Aktuelle Mitteilungen

08.04.
Frühjahrsputz in Gehren
Möhrenbach und Jesuborn

11.06.2017
Wahl ehrenamtlicher
Bürgermeister

in Gehren

 

 

 

Suche

Suche

Suche

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Chor "viva la musica" – Gemischter Chor

Vorsitz: Bernd Hofmann, Untere Marktstraße 14, 98708 Gehrenviva la musica 2012 E-Mail: berndhofmann52(at)gmx.de
Homepage: www.vivalamusicagehren.de

Vereinsgründung: Februar 1991 durch 14 Mitglieder

Vereinstätigkeit:

  • Repertoire: echte Volkslieder, volksliedhafte Titel, klassische Chorsätze, sakrale Literatur
  • viele gesellschaftliche und kulturelle Höhepunkte werden von den Sängerinnen und Sängern gestaltet

Anzahl der Mitglieder: 32 Mitglieder

Besonderheiten:

  • Erbpflege des musikalischen Nachlasses von Johann Michael Bach
  • anlässlich der jährlich in unserem Ort stattfindenden Johann-Michael-Bach-Tage gestaltet der Chor diesen Höhepunk mit
  • Wir suchen Sängerinnen und Sänger!
  • wöchentlich Chorproben (Donnerstag, 20.00 Uhr, Haus der Begegnung)

Der Chor „viva la musica“ wurde im Februar 1991 gegründet und so wird nun seit über 15 Jahren gemeinsam miteinander gesungen. Der Dirigent des Chores zur Gründungszeit war Dieter Drohm. Viele gesellschaftliche und kulturelle Höhepunkte wurden seitdem erfolgreich von den Sängerinnen und Sängern gestaltet. Später übernahm Isa Drohm den Dirigentenstab. Heute zählt der Chor 37 Mitglieder. Das Repertoire ist äußerst vielseitig und umfaßt zahlreiche Sparten der Musikliteratur, echte Volkslieder und volksliedhafte Titel, klassische Chorsätze und sakrale Chorliteratur. Die Werke alter Meister werden ebenso gepflegt wie zeitgenössische Kompositionen. Besonderer Wert wird auf die Erbepflege des musikalischen Nachlasses von Johann Michael Bach gelegt. Anläßlich der jährlich in unserem Ort stattfindenden Johann-Michael-Bach-Tage gestaltet unser Chor diesen besonderen Höhepunkt mit. Seit unserer Gründungsveranstaltung im Jahre 1991 pflegt unser Gesangverein rege Kontakte zu Chören unserer Partnerstadt Nidderau, zur Sängervereinigung 1846 Ostheim, zum Frauenchor 1990 Ostheim sowie zum Hindemithchor Nidderau. Bei gegenseitigen Besuchen erfolgten gemeinsame Konzerte und bei Sängerwettstreiten konnten wir etliche Pokale mit nach Hause nehmen.